Strategiekonzept für den Tiergarten Schönbrunn

In einer Phase der Umstrukturierung entschied sich die Führung des Tiergartens Schönbrunn, die Zukunftsstrategie zu fassen, zu verfeinern und in einem eigenen strategischem Papier niederzuschreiben. Mehr als 30 konkrete Projekte entstanden gemeinsam mit The Rowland Company, neben der Definition von Vision, Leitbild, Führungsgrundsätzen, Kundenstandards u.v.m.

Logo_Tiergarten_Schönbrunn_kleinTiere als Botschafter, Artenschutz, der älteste historische Zoo – dies sind nur einige Schlagworte, die mit dem Tiergarten Schönbrunn in Wien verbunden werden. Eine Erfolgsgeschichte, die wie viele solcher Geschichten aus einer Krise in den 1980er Jahren entstand, in denen es dem Zoo wirtschaftlich nicht gut ging. Beherzte Bürger, Medien und ein weitsichtiger Politiker entschieden sich dafür, den Zoo „auszugliedern“ – wie es damals formuliert wurde – und durch einen neuen Zoodirektor zu managen. Mit Dr. Helmut Pechlarner gelang ein Weg aus der Krise, der seineszeichen sucht. Aus diesem Erfolgsteam stammt die dynamische Zoologin Dr. Dagmar Schratter, die seit 2006 die Geschäftsführung übernahm und den Erfolgskurs fortführte, manche sagen heute „zu neuen Höhen führte“. Noch nie gab es so viele Dauerbesucher (Jahreskartenbesitzer), noch nie so viele Initiativen und Kooperationen.